Kuren für CF-Patienten

Zurück

Klimakuren können die Lungenfunktionen von Mukoviszidose-Patienten verbessern, sie ermöglichen eine Steigerung des Gewichtes und des Wohlbefindens. Nicht selten wird die nächste IV-Antibiose deutlich hingezögert.

Argumente für Klimakuren auf Gran Canaria:

  • die kanarischen Inseln bieten eine ausgesprochenes gleichmäßiges, mediterranes Klima, auch in den Wintermonaten
  • Gran Canaria weist eine sehr gute medizinischen Versorgung speziell für Mukoviszidose auf. Die Erreichbarkeit der Insel und die Aufgeschlossenheit für Deutsche ist optimal.
  • Der Ort Maspalomas im Süden der Insel bietet genügend Möglichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt, ist aber nicht sehr touristisch überfrachtet. Ein wunderschöner Strand, Dünenlandschaft und ansprechende Ferienanlagen laden zur Erholung ein. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut. Hauptstadt und Flughafen sind schnell und gut zu erreichen.
  • Während des Aufenthaltes stehen eine Krankengymnastin und eine Ernährungsberaterin als fachliche Hilfe zur Verfügung. Es gibt gemeinsame wie auf die einzelne Person zugeschnittene Therapieangebote.

 



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!